Wirtschaft

Erfahren Sie mehr über die Erwerbstätigkeit in der Vier-Länder-Region.

Die Erwerbstätigendichte (Erwerbstätige je 1000 Einwohner) variiert stark in der Region. Die höchsten Dichten werden in Liechtenstein mit 1006 und im Kanton Zürich mit 610 Erwerbstätigen je 1000 Einwohner erreicht.

Erwerbstätige in der Bodenseeregion nach Wirtschaftsbranchen (2011)

Rang Branche (Sektor) Erwerbstätige (in 1000) %-Anteil
1 Handel, Verkehr, Gastgewerbe, Information und Kommunikation (Sektor 3) 572 26,8 %
2 Öffentliche und sonstige Dienstleister, Erziehung, Gesundheit (Sektor 3) 531 24,9 %
3 Finanz-, Versicherungs- und Unternehmensdienstleister, Grundstücks- u. Wohnungswesen (Sektor 3) 423 19,8 %
4 Verarbeitendes Gewerbe / Herstellung von Waren (Sektor 2) 400 18,8 %
5 Baugewerbe (Sektor 2) 136 6,4 %
6 Land- und Forstwirtschaft, Fischerei (Sektor 1) 50 2,4 %
7 Bergbau, Energie- Wasserversorgung, Entsorgung (Sektor 2) 20 0,9 %

Erwerbstätigendichte¹ (Erwerbstätige am Arbeitsort 2011 / 1 000 Einwohner 2011)

¹Inklusive Zupendler. Für Vorarlberg liegen nur Erwerbstätigenzahlen am Wohnort vor. 
Wegpendler in andere Gebiete der Bodenseeregion werden deshalb in Vorarlberg auch gezählt, Zupendler nach Vorarlberg hingegen nicht.
¹Inklusive Zupendler. Für Vorarlberg liegen nur Erwerbstätigenzahlen am Wohnort vor.
Wegpendler in andere Gebiete der Bodenseeregion werden deshalb in Vorarlberg auch gezählt, Zupendler nach Vorarlberg hingegen nicht.

Erwerbstätige in der Bodenseeregion nach Wirtschaftssektoren (2011)

Von den in der Bodenseeregion arbeitenden Erwerbstätigen sind knapp 72 % im Dienstleistungssektor (Tertiärer Sektor) und 26 % im Produzierenden Gewerbe (Sekundärer Sektor) tätig. In der Landwirtschaft (Primärer Sektor) sind weniger als 3 % beschäftigt. Die größte Einzelbranche ist „Handel, Verkehr, Gastgewerbe, Information und Kommunikation“ mit 572 000 erwerbstätigen Personen.

Erwerbstätige mit Arbeitsort in der Bodenseeregion¹

Jahr Anzahl der Erwerbstätigen (in 1000) (durchschnittliche) jährliche %-Änderung
2000 1919 -
2010 2103 0,9 %
2011 2132 1,4 %

Bruttoinlandsprodukt (BIP) zu laufenden Marktpreisen (2011)

Das BIP der Bodenseeregion beträgt 2011 rund 205 Milliarden Euro bzw. 253 Milliarden Schweizer Franken. Es macht damit rund 6 % des gesamten BIP der vier beteiligten Nationalstaaten aus und ist vergleichbar mit dem nationalen BIP Finnlands (2011: 189 Mrd. EUR).

BIP (2011)


Total Bodenseeregion Deutsches Gebiet Schweizer Gebiet Liechtenstein Vorarlberg
absolut (in Mrd. Euro) 205 39 148 4 14
pro Einwohner (in Tsd. Euro) 53 32 65 115 38

Alle Inhalte dieser Seite wurden folgender Quelle entnommen:

www.statistik-bodensee.org

 
 
Kontakt
MESSE FRIEDRICHSHAFEN
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Deutschland
Telefon +49 7541 708-0
Telefax +49 7541 708-110

Teilen Sie uns
Anreise zur Messe
Mehr erfahren